VORANKÜNDIGUNG - 19.08. ab 19.00 Uhr im GEWÄCHSHAUS - Eintritt FREI - Beginn 20.00 Uhr

„Mir Schwoba send halt ds cuulschde Volk…“ Dieser Satz ist nicht von Christoph Sonntag, auch ist es nicht das Thema von Hämmerles neuem Comedy-Programm. 

Tatsächlich singt ihn Werner Dannemann. Dieser Mann ist Bluesrocker, Komponist und seit 50 Jahren als "Hans Dampf in allen Gassen" in der Musik­szene unterwegs.
Mit „I brauch Lux“ betritt er nun Neuland. Dabei ist es im wichtig nicht den Mundart-Spaßmacher zu geben.

Die Texte bemühen das Alltägliche ebenso wie das Historische oder auch aktuell Politische!
Dannemanns Gitarre klingt wie eh und je und die Songs entspringen aus dem gleichen Genre wie seit Jahrzehnten.
Er bleibt sich weiterhin in seiner unnachahmlichen Eigenständigkeit treu – in Formgebung der Songs und der Interpretation der Gitarrenarbeit.
Schwäbisch zu singen heißt natürlich erst einmal - anders zu klingen – aber auch gerade im Vokalbereich erschafft Dannemann einen individuellen - so noch nicht gehörten Ausdruck in der schwäbischen Rockszene.

Mit Martin Huber und Frank Bittermann hat er die bestens passenden Kollegen gefunden. Handwerklich und kreativ stehen Sie in hohem Maße zu den Kompositionen. Toll!

Wir freuen uns Ihn als Freund der Gärtnerei im Gewächshaus begrüßen zu dürfen. Freut Euch mit uns und kommt am 19.08.2017 ab 19.00Uhr in die Gärtnerei. Die Jungs haben für uns Ihre Tour ausgedehnt und spielen kostenfrei das "I brauch Lux" Programm im Gewächshaus!

Nebenbei bemerkt hat Werner gaaanz früher einmal den GÄRTNERberuf erlernt...

© 2019 Gärtnerei Zimmermann FLORALE SCHMIEDE e.K.

Gärtnerei Zimmermann FLORALE SCHMIEDE e.K. - Inh. SVEN KORNHERR

07157/61218 - WO? : Kirchstr.32 - beim Friedhof - 72135 Dettenhausen

Mitglied in:

Gartenverband Baden-Württemberg-Hessen, Fachverband deutscher Floristen, FLEUROP und 

Genossenschaft württembergischer Friedhofsgärtner